Sie sind hier

Newsartikel aus dem Monat Februar 2017

Einkünfte einer Rentenberaterin unterliegen der Gewerbesteuer

Veröffentlicht am: Dienstag, den 28. Februar 2017

Die Beteiligten stritten um die Gewerbesteuerpflicht. Die Klägerin arbeitete nach Ausbildung zur Bürokauffrau und zweijähriger höherer Handelsschule 16 Jahre lang für eine Krankenkasse im Bereich der Altersversorgung. [...]

Die erste Tätigkeitstätte eines Piloten ist der Stationierungsflughafen

Veröffentlicht am: Montag, den 27. Februar 2017

Der 6. Senat des FG Hamburg hat entschieden, dass ein Pilot für die Fahrten zwischen seinem Wohnsitz und dem Stationierungs- oder Heimatflughafen seit dem 01.01.2014 nur noch die Entfernungspauschale ("Pendlerpauschale") als Werbungskosten geltend machen kann. [...]

Kirchensteuer auf tariflich besteuerte Kapitalerträge als Sonderausgabe abzugsfähig

Veröffentlicht am: Mittwoch, den 22. Februar 2017

Der Kläger erhielt im Jahr 2014 eine Gewinnausschüttung der A GmbH. Neben Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag führte die GmbH auch römisch-katholische Kirchensteuer ab. Die Ausschüttung, die dem sog. Teileinkünfteverfahren unterliegt, führt aufgrund einer sog. [...]

Fremdvergleich bei Mietverhältnis zwischen nahen Angehörigen

Veröffentlicht am: Dienstag, den 21. Februar 2017

Ein Mietverhältnis zwischen nahen Angehörigen entspricht nicht den Kriterien des Fremdvergleichs, wenn es in zahlreichen Punkten von den zwischen fremden Dritten üblichen Vertragsinhalten abweicht. Das bestätigte der BFH in diesem interessanten Fall. [...]

Gemischt genutzter Raum mit Küchenzeile ist kein Arbeitszimmer

Veröffentlicht am: Montag, den 20. Februar 2017

Die Aufwendungen für einen mit Büromöbeln und einer Küchenzeile ausgestatteten Raum als Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer werden steuerlich nicht anerkannt, entschied der BFH. [...]

Vollprüfung der Aussetzung der Vollziehung im gerichtlichen Eilverfahren

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 16. Februar 2017

Nach dem Beschluss des 1. Senats des FG Hamburg sind im finanzgerichtlichen Aussetzungsverfahren auch dann die gesamten Voraussetzungen des § 69 Abs. [...]

Begünstigter Verkehr mit Taxen bei Bestimmung des Fahrtziels durch Person aus der Sphäre des Fahrgastes

Veröffentlicht am: Mittwoch, den 15. Februar 2017

Der 4. Senat des Schleswig-Holsteinischen Finanzgerichts hat entschieden, dass ein gem. § 12 Abs. 2 Nr. [...]

Kindergeld: Berufsausbildung durch berufsbegleitendes Studium

Veröffentlicht am: Dienstag, den 14. Februar 2017

Ein Kind wird auch dann für einen Beruf ausgebildet, wenn es neben seiner Erwerbstätigkeit ein Studium ernsthaft und nachhaltig betreibt. Das stellt der BFH klar. [...]

Kein Werbungskostenabzug bei eigener Bereicherung aufgrund strafbarer Handlung

Veröffentlicht am: Montag, den 13. Februar 2017

Macht sich der Arbeitnehmer im Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit strafbar, liegen keine Werbungskosten vor, wenn er durch die Tat seinen Arbeitgeber bewusst schädigen oder sich bereichern wollte, wie der Bundesfinanzhof entschieden hat. [...]

Seiten