Sie sind hier

Newsartikel aus dem Jahr 2015

Hier finden Sie stets aktuelle Meldungen aus Wirtschaft, Finanzpolitik und Steuerberatungswesen.

Haushaltsnahe Dienstleistung: Versorgung und Betreuung eines Haustieres begünstigt

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 31. Dezember 2015

Der BFH hat entschieden, dass die Versorgung und Betreuung eines im Haushalt des Steuerpflichtigen aufgenommenen Haustieres als haushaltsnahe Dienstleistung nach § 35a Abs. 2 Satz 1 EStG begünstigt sein kann. [...]

Unentgeltliche Verpflegung auf Offshore-Plattform ist kein Arbeitslohn

Veröffentlicht am: Mittwoch, den 30. Dezember 2015

Mit rechtskräftigem Urteil hat das Finanzgericht Hamburg entschieden, dass die unentgeltliche Verpflegung für die Mitarbeiter auf einer Offshore-Plattform kein steuerpflichtiger Arbeitslohn ist: Wegen der besonderen Bedingungen auf einer Offshore-Plattform bestehe ein überwiegendes betriebliches Interesse an der kostenfr [...]

Einkommensteuerrechtliche Qualifikation von Preisgeldern aus Turnierpokerspielen

Veröffentlicht am: Montag, den 28. Dezember 2015

Die Teilnahme an Turnierpokerspielen kann als Gewerbebetrieb i. S. von § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, Abs. 2 EStG zu qualifizieren sein, entschied der BFH. [...]

Höchstrichterlich bestätigt: Entfernungspauschale bei Dreiecksfahrten

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 24. Dezember 2015

Der Bundesfinanzhof hat die Rechtsauffassung des 11. Senats des Finanzgerichts Münster im Urteil vom 19. Dezember 2012 (Az. 11 K 1785/11 F) zur Höhe des Betriebsausgabenabzugs für sog. Dreiecksfahrten eines selbstständigen Steuerberaters weitgehend bestätigt. [...]

Unentgeltliche Überlassung eines Fitnessstudios an Arbeitnehmer ist umsatzsteuerbar

Veröffentlicht am: Mittwoch, den 23. Dezember 2015

Der 5. Senat des Finanzgerichts Münster hat entschieden, dass die unentgeltliche Nutzung eines Fitnessstudios und anderer Sportangebote durch Arbeitnehmer Umsatzsteuer auslöst. [...]

Verbot des Abzugs der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe bei Personenunternehmen ist verfassungsgemäß

Veröffentlicht am: Dienstag, den 22. Dezember 2015

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass das Verbot, die Gewerbesteuerlast bei der Ermittlung des Gewinns einer Personengesellschaft zu berücksichtigen, mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Damit blieb die Klage von ehemaligen Gesellschaftern einer Personengesellschaft ohne Erfolg. [...]

Ermäßigter Steuersatz neben steuerfreier Rücklage

Veröffentlicht am: Montag, den 21. Dezember 2015

Der 10. Senat des Finanzgerichts Münster hat entschieden, dass der ermäßigte Steuersatz für Betriebsaufgabegewinne (sog. Fünftelregelung) auch dann Anwendung findet, wenn für den Teil des Gewinns, der auf die Veräußerung eines Kapitalgesellschaftsanteils entfällt, eine steuerfreie Rücklage gebildet wird. [...]

Konsekutives Masterstudium als Teil der Erstausbildung

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 17. Dezember 2015

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass ein Masterstudium jedenfalls dann Teil einer einheitlichen Erstausbildung ist, wenn es zeitlich und inhaltlich auf den vorangegangenen Bachelorstudiengang abgestimmt ist (sog. konsekutives Masterstudium). [...]

Lohnsteuerliche Behandlung von unentgeltlichen oder verbilligten Mahlzeiten der Arbeitnehmer ab 2016

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 17. Dezember 2015

Das Bundesfinanzministerium hat mit Schreiben vom 9.12.2015 zur lohnsteuerlichen Behandlung von unentgeltlichen oder verbilligten Mahlzeiten der Arbeitnehmer ab 2016 Stellung genommen und die neuen Sachbezugswerte bekannt gegeben. [...]

Gewerbesteuerpflicht von Behandlungen im Rahmen einer Psychotherapeutenausbildung

Veröffentlicht am: Mittwoch, den 16. Dezember 2015

Erlöse aus der Behandlung von Patienten durch Auszubildende, die die Ausbildungseinrichtung im Rahmen der Psychotherapeutenausbildung erzielt, unterliegen der Gewerbesteuer. Dies hat der 9. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden. [...]

Seiten