Sie sind hier

Newsartikel aus dem Monat Februar 2014

Achtung! Längerer Vorlauf für erstmalige SEPA-Lastschrifteinzüge

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 27. Februar 2014

Anträge auf Herabsetzung von Vorauszahlungen, Stundung oder Aussetzung der Vollziehung von fälligen Steuern, die erstmalig nach der Umstellung mittels SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen werden, müssen dem zuständigen Finanzamt spätestens zehn Arbeitstage vor Fälligkeit vorliegen. [...]

BFH: Erstattungszinsen sind steuerbar

Veröffentlicht am: Mittwoch, den 26. Februar 2014

Zinsen, die das Finanzamt aufgrund von Einkommensteuererstattungen an den Steuerpflichtigen zahlt (sog. Erstattungszinsen), unterliegen der Einkommensteuer. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. [...]

Normenkontrollantrag gegen Flensburger Bettensteuer abgewiesen

Veröffentlicht am: Dienstag, den 25. Februar 2014

Die in Flensburg seit Januar 2013 erhobene Beherbergungsabgabe auf entgeltliche Übernachtungen in einem Beherbergungsbetrieb (sog. Bettensteuer) ist rechtmäßig. [...]

Steuern aufs Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr?

Veröffentlicht am: Montag, den 24. Februar 2014

Volksfeste können lukrative Geschäfte sein. Der Ausschank von Getränken und Verkauf von Speisen bei einem zünftigen Osterfeuer bringt die Kasse zum Klingeln - und das Finanzamt auf den Plan. [...]

Verfassungswidrigkeit eines sog. Treaty override

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 20. Februar 2014

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) erneut die Frage vorgelegt, ob der Gesetzgeber durch ein sog. Treaty override gegen Verfassungsrecht verstößt. [...]

Erlass der Grundsteuer für Vermieter: bis 31.3. handeln!

Veröffentlicht am: Mittwoch, den 19. Februar 2014

Bei Leerstand oder ausbleibenden Mieteinnahmen können Vermieter einen Teil der Grundsteuer zurückerhalten. Die Anträge müssen grundsätzlich an die zuständige Gemeinde gestellt werden. [...]

Entfernungspauschale: Maßgebliche Straßenverbindung bei Mautpflicht

Veröffentlicht am: Dienstag, den 18. Februar 2014

Mit der maßgeblichen Straßenverbindung bei straßenverkehrsrechtlichen Benutzungsverboten und bei der Erhebung von Straßenbenutzungsgebühren hat sich der BFH beschäftigt. In seinem für Steuerzahler negativen Urteil stellte er dabei folgende Leitsätze auf: [...]

Umsatzsteuerrechtliche Behandlung der Ausgleichszahlungen bei Beendigung eines Leasingverhältnisses

Veröffentlicht am: Montag, den 17. Februar 2014

Die umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Ausgleichszahlungen bei Beendigung eines Leasingverhältnisses ist Thema eines aktuellen Schreibens des Bundesfinanzministeriums, das auf ein Urteil des Bundesfinanzhofes vom 20.03.2013 (XI R 6/11) Bezug nimmt. [...]

Factoring – kein Schnellschuss – sondern strategische Option für die Zukunft

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 13. Februar 2014

Der Überbegriff bei Factoring lautet: „Liquidität sichern - Machen Sie sich unabhängiger von Ihrer Bank“ [...]

Häusliches Arbeitszimmer: Sind die Kosten fürs heimische Büro aufteilbar?

Veröffentlicht am: Donnerstag, den 13. Februar 2014

Dürfen Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer nur steuerlich geltend gemacht werden, wenn der jeweilige Raum (nahezu) ausschließlich für betriebliche/berufliche Zwecke genutzt wird? [...]

Seiten